Die Stadtjugendkapelle spielt für Lions

Landsberg, St. Otilien (lt) – Vor 35 Jahren, nach dem Ruethenfest 1973, entstand aus der temporären Ruethenfest-Kapelle die Stadtjugendkapelle Landsberg. Diesen Wandel machte damals auch der 11-jährige Trompeter Klaus Schmidt, heute der Präsident des Lions Clubs Landsberg, mit. Auf seine Bitte hin gibt die Stadtjugendkapelle am Freitag, 24. Oktober, um 20 Uhr im Festsaal des Rhabanus-Maurus-Gymnasiums in St. Ottilien ein Wohltätigkeitskonzert zugunsten des Lions-Hilfswerks Landsberg und seiner Hilfsprojekte.

Unter ihrem engagierten Dirigenten Hans-Günter Schwanzer sind die 75 jugendlichen Musikerinnen und Musiker der Stadtjugendkapelle zu einem Klangkörper geworden, der die Freude am Musizieren an sein Publikum begeisternd weitergibt. Ihr Repertoire reicht von der traditionellen Blasmusik über Jazz und Rock bis zur modernen klassischen Blasmusik. Die Kapelle erreichte bei Wettbewerben auf Bezirks- und Landesebene sehr gute Erfolge.

…. (Artikel aktualisieren)
https://www.augsburger-allgemeine.de/landsberg/Die-Stadtjugendkapelle-spielt-fuer-Lions-id4245271.html

veröffentlicht am 1. Oktober 2008 im „Landsberger Tagblatt“ / Landsberg